Texter gesucht

Eintrag 1

Blogtagebuch? Warum denn DAS?

Ich schreibe Sachartikel, Ratgeberartikel, Geschichten und Romane, Ratgeber und sonstige Texte – für meinen Blog und für andere.

Wenn ich auf einem Blog bin, der mir gut gefällt (z.B. Schreibsuchti), habe ich oft den Wunsch, etwas mehr über den Autor und sein Leben zu erfahren. Gerade die Themenblogs wirken auf mich manchmal (nicht immer!) so unpersönlich.

Deswegen habe ich dieses Blogazin – Tagebuch entworfen. Hier kannst du bei Interesse mehr über mich erfahren – und über den Weg, den ich verfolge 🙂

Worum wird es im Blogtagebuch gehen?

Es geht mir nicht darum, mein komplettes Leben in der Öffentlichkeit breitzutreten – dafür bin ich nicht der Typ (vor allem, was meine Tochter und Fotos von ihr betrifft). Nein, ich möchte hier, frei von tollen Formulierungen und ausgefeilten Artikeln, dir, meinem Leser, von allem berichten, was ich auf meinem Weg zur Selbständigkeit im Netz alles so unternehme 🙂

Um zu verstehen, was mich seit ca. 7 Jahren antreibt, Tag und Nacht, in jeder freien Minute und mit ganzem Herzen eine erfolgreiche Texterin, Bloggerin und Autorin zu werden, hör dir einfach diesen Podcast von vor 2 Jahren an – es hat sich seitdem nahezu nichts geändert 🙂

Ich verfolge diesen Weg unbeirrt und es ist mir ganz egal, dass ich sehr oft deswegen als Spinnerin und Fantastin bezeichnet werde – mittlerweile verdiene ich ein halbes Monatseinkommen als Texterin und ziehe mein Studium, Schreiben für Sach- und Fachmedien (es geht drei Jahre) knallhart und vor allem mit Riesenspaß durch. Ich bin mittlerweile fast mit dem zweiten Jahr fertig. Mein erstes Ebook erscheint Ende Juli und ich finde, dass es mittlerweile etwas schwierig wird, das alles als Spinnerei abzutun 🙂

Ich möchte Menschen ermutigen, einen ähnlichen Weg einzuschlagen! Wir müssen uns nicht bis zur Rente totarbeiten! Jeder Mensch hat besondere Talente und Fähigkeiten. Es gilt, diese zu finden und etwas aus ihnen zu machen! Du kannst mich gerne jederzeit anschreiben, wenn du dazu Fragen hast, aber auch hier im Blogazin findest du zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und Selbstverwirklichung viel Material.

Wie es momentan läuft – Gründung von “Kreative Textvielfalt”

Ich habe letzte Woche meinen Textservice Kreative Textvielfalt eröffnet. Dort biete ich nun meine Dienste als Texterin und Ghostwriterin an. Einerseits läuft das hier über den Blog und anderseits über verschiedene Freelance Foren und Ebay.

Das ist unglaublich gut angelaufen. Ich habe in der ersten Woche knapp 1000€ verdient und konnte mir die Aufträge frei auswählen. Ich weiß nicht, ob es Anfängerglück war oder sich das Studium langsam bezahlt macht, wir werden sehen. Jedenfalls hat mich das sehr glücklich gemacht 🙂

Vorher habe ich eine Weile in verschiedenen Contentbörsen Textservices angeboten, aber das habe ich schnell wieder aufgegeben, denn die Bezahlung ist unterirdisch – Gute Texte sollten doch etwas wert sein!

Außerdem möchte ich meine Kunden selbst wählen und nicht irgendwelche bekloppten Angebote annehmen. Da war tatsächlich ein Auftrag, wo eine Tierarztpraxis den folgenden – wohlgemerkt erfundenen – Text geschrieben haben wollte:

Ein Hund sei draußen gestolpert und mit dem Kopf auf einem Bordstein aufgeschlagen. Die entsprechende Tierarztpraxis habe ihn dann gerettet. (Das sollte einfach nur Menschen auf die Webseite des Tierarztes führen.) Auf sowas habe ich keine Lust.

Auch viele Fälschungen, Fake Bewertungen etcpp. sollen geschrieben werden. Ich frage mich immer, was man davon hat, wenn das ganze Angebot auf Fälschung beruht.

Ganz grundsätzlich hat mich diese Contentbörsen – Erfahrung absolut desillusioniert. Unglaublich viele Texte werden billig gekauft und von anderen geschrieben. Ich werde dazu noch einen Blogartikel verfassen.

Lerneffekte und Unternehmungen der letzten Wochen

Ich lese gerade dieses wunderbare Buch hier:

und ich merke immer mehr, dass ich an einem Punkt bin, wo ich ebenfalls den Sprung ins kalte Wasser wagen möchte. Denn darum geht es in dem Buch: Tim Ferris berichtet darüber, wie man aus dem Wahnsinn des Alltags und Berufs aussteigen und seinen Traum vom selbstbestimmten Leben endlich verwirklichen kann.

Momentan arbeite ich Vollzeit in der Pflege – ich habe zwar bereits meinen Rhythmus an meinen Lebensstil angepasst (ich arbeite nur Nachts und in einem 7-0-7 Wechsel, also 7 Nächte arbeiten, dann 7 frei), aber es fließt trotzdem unendlich viel Zeit und Energie in diesen anstrengenden Job. Ich würde das gerne reduzieren und am liebsten komplett beenden.

Ich liebe die Pflege, doch nach 12 Jahren im Beruf bin ich einfach reif für etwas Neues. Und ich bin sicher, dass das mit dem Schreiben klappen kann.

Von meinem ersten selbstverdienten Geld als Texterin werde ich mit Sicherheit einen neuen Kurs belegen. Ich liebäugele seit Monaten mit dem Schreibclan von Walther Epp. Und es ist ganz sicher effektiv, jeden Monat von seinem verdienten Geld einen Teil in Bildung zu investieren 🙂

Aber erstmal erscheint mein erstes Ebook:

Was ist Content Marketing

Und zwar genau dann, wenn dieser Countdown abgelaufen ist 🙂

Tage Stunden Minuten

Dieser Inhalt erwartet meinen Leser:

“Du kennst sicher ebenfalls die ganzen Gurus und Experten, die dir Versprechungen machen wie “5000 Euro über Nacht” oder “Geld im Netz ohne Arbeit”. Das klingt wirklich verlockend, doch wahr ist es leider nicht. Es gehört Arbeit dazu und Geld über Nacht ist utopisch. So schnell konnte noch keiner von seinem Online Business leben. 

Als Networker musst du oft mit vielen Aufgaben gleichzeitig jonglieren. Doch eine davon ist ganz klar der King: Dein Content. Egal ob Blog, Shop oder soziale Netzwerke: Ohne qualitativ hochwertigen und natürlich einzigartigen Content bist du aufgeschmissen. 

In diesem Ebook erfährst du, wie du deine Zielgruppe findest, dir einen Wunschkunden kreierst und deinen Content auf diesen zuschneidest. Weitere Themen sind, wie und wo du deine Inhalte vermarktest, welche Formen von Content es im Netz gibt und wie du starke Texte erstellst.”

Das ist mein erstes Ebook und deswegen bin ich natürlich sehr aufgeregt. Ich veröffentliche über den Selfpublish – Anbieter BOD.

Abonniere meinen Newsletter







Wenn du alle Neuigkeiten als erstes erfahren möchtest, abonniere doch meinen Newsletter.

Meine Abonnenten profitieren von folgenden Vorteilen:

  • Ebooks eher als andere lesen
  • Goodies, Tools und Tipps erhalten
  • Abo – Funktionen nutzen

Du siehst, hier ist immer eine Menge zu tun – und das macht einfach so viel Spaß 🙂 Das war also mein erster Blogazin – Tagebuch Eintrag. Wie findest du diese neue Kategorie? Hinterlass mir einen Kommentar, das würde mich sehr freuen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.